Zum Inhalt springen
Home » Wie viel RAM benötigt unRaid?

Wie viel RAM benötigt unRaid?

Advertisements

Unraid ist ein Betriebssystem für Netzwerkspeicherlösungen und Server, das von Lime Technology entwickelt wurde. Es ermöglicht die Kombination verschiedener Festplatten mit unterschiedlichen Kapazitäten und Typen zu einem einzigen, kohärenten Datenspeicher mit Paritätsschutz. Unraid zeichnet sich zudem durch die Möglichkeit aus, virtuelle Maschinen und Docker-Container zu hosten, wodurch Benutzer verschiedene Anwendungen und Betriebssysteme auf demselben physischen Server betreiben können. Mit einer benutzerfreundlichen webbasierten Benutzeroberfläche ist Unraid besonders bei Heimnutzern beliebt. So bietet unRaid z.B. einen AppStore über den Fertige Docker ganz leicht installiert werden können.

Wie viel Arbeitsspeicher (RAM) benötigt unRaid?

unRaid benötigt mindestens 4GB Arbeitsspeicher um als einfaches NAS (Networt Attached Storage) zu arbeiten. Möchte man aber Docker und / oder Virtuelle Maschienen benutzten benötigt man mehr RAM. Mindestens 16GB RAM sollte man für unRaid als Docker Host, mit optionalen ein oder zwei VMs einplanen. Wenn man mehrere „größere“ VMs oder Gameserver in Docker Container betreiben möchte sollte man eher 32 bzw. 64GB RAM einplanen.

Neben dem Arbeitsspeicher benötigt man noch einen 64Bit fähigen Prozessor mit mindesten 1GHz Takt. Das trifft eigentlich alle CPUs von Intel und AMD seit dem Jahr 2005 zu.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert